Ratheimer Segel Club - RSC


 1978 – 2013

Ausbildung im RSC


Segeln lernen im RSC

Der Ratheimer Segelclub bietet für Jugendliche / Kinder (ab der 4. Klasse Grundschule) und Erwachsene die Möglichkeit, als Mitglied des RSC die Grundlagen und Begriffe des Segels in der Theorie und in der Praxis zu erlernen.

Der Ratheimer Segelclub ist keine „klassische“ Segelschule. Das Ausbildungsangebot richtet sich daher nur an die Mitglieder des RSC sowie an Interessierte, die, im Rahmen einer Mitgliedschaft im Ratheimer Segelclub, die Grundlagen des Segelns lernen oder vorhandenes Wissen auffrischen bzw. vertiefen möchten.

Dabei ist es unser Ziel, nicht nur die von DSV vorgeschriebenen Kenntnisse in den jeweiligen Kursen zu vermitteln. Vielmehr steht darüber hinaus eine fundierte Theorie- und Praxisausbildung im Mittelpunkt, die auch individuell auf die Stärken und Schwächen der jeweiligen Kursteilnehmer eingeht. Die Kurse werden daher jeweils nur einmal jährlich angeboten. Die aktuellen Termine finden Sie unter "Termine" - Ausbildung.

Das Ausbildungsangebot für Mitglieder im RSC:

Sportbootsegelschein
Die Grundlagenausbildung - Sportbootsegelschein - beginnt bei entsprechender Teilnehmerzahl jeweils zu Anfang eines Jahres. Die theoretische Ausbildung und Prüfung wird überwiegend auf dem Vereinsgelände des RSC durchgeführt. Nach der theoretischen Prüfung beginnt die seglerische Ausbildung mit Vereinsbooten auf dem Adolfosee und endet mit der praktischen Prüfung im Sommer. Erste Infos und Eindrücke zu der Ausbildung finden Sie hier

Jugendausbildung
Seit mehreren Jahren bietet der Ratheimer Segelclub Jugendlichen / Kindern ab der 4. Klasse Grundschule die Möglichkeit, den Jüngstensegelschein zu erwerben. Die Ausbildung findet jeweils einmal jährlich im Frühjahr - meist Mai - über mehre Wochen statt. Besonders bei den Jüngsten stehen nicht nur die Grundlagen des Segels - in Theorie und Praxis – sondern ebenso der Spaß am Segeln im Mittelpunk! Bilder und Infos aus den Vorjahren finden Sie hier

Weitere Ausbildungsangebote
Kurse zur Vorbereitung auf die Prüfungen (Theorie und Praxis) für
- Sportbootführerschein Binnen (SBF)
- Sportbootführerschein See (SBS)
- Sportküstenschifferschein (SKS)

werden für Vereinsmitglieder - nach Bedarf und nach Absprache - angeboten. Dabei findet die theoretische Ausbildung überwiegend auf dem Vereinsgelände des RSC statt. Die praktische Ausbildung wird – je nach Erfordernis bzw. Vorgaben des jeweiligen Führerscheins - individuell mit den Kursteilnehmern abgestimmt. Die Prüfungen (Theorie und Praxis) werden außerhalb des RSC im Rahmen der jeweiligen Vorschriften und Regelungen abgelegt.



Ihre Fragen zur Ausbildung beantwortet Richard Lièvre - Vorsitzender RSC - gerne!

Zurück